Milchviehbetrieb

oben

Wir bearbeiten ca. 55 ha landwirtschaftliche Fläche, unterteilt in 2/3 Grünlandfläche und 1/3 Ackerlandfläche. Die Ackerflächen werden für den Maisanbau genutzt. Die Grünlandflächen stehen den Kühen zum Grasen zur Verfügung und zur Gewinnung des Wintervorats. Auf dem Hof ist Mitarbeit erlaubt.

Der Hof verlangt vollen Arbeitseinsatz, um 6 Uhr morgens geht es los zum Melken – dort warten die ca.60 Kühe darauf, gemolken zu werden. Sie werden von der Weide in den Laufstall geholt. Von dort aus gehen sie dann in den Melkstand. Wer beim Melken zusehen möchte, kann dies nach Absprache tun.

Nach dem Melken werden die neugeborenen Kälber gefüttert. Sie sind dazu herzlich willkommen!